Posts Tagged ‘ Gesundheit ’

Quecksilber in Energiesparlampen gefährdet Gesundheit

Eine Energiesparlampe enthält bis zu 5 mg Quecksilber. Das heißt, wenn eine Energiesparlampe zerbricht, dann treten diese hoch giftigen Schwermetalle aus und können sich in der Luft verteilen. Dadurch können sich Menschen und auch Haustiere vergiften. Besonders die Gesundheit von Kleinkindern, werdende Mütter in der Schwangerschaft und empfindliche Menschen können durch diese toxischen Dämpfe Schaden nehmen. Allgemein ist zu sagen, dass vor allem die eingeatmeten Dämpfe und die organische Verbindungen des Quecksilbers, wenn sie mit der Nahrung in den Körper des Menschen oder des Tieres gelangen besonders gefährlich wirken. Das Umweltbundesamt empfiehlt sich unbedingt davor zu schützen indem der Raum sofort gelüftet wird und alle sich in dem Raum befindlichen Personen für mindestens 15 Minuten nicht in der Nähe der zerbrochenen Energiesparlampe aufhalten und den Raum unverzüglich zu verlassen.

Symptome für eine mögliche toxische Vergiftung durch Quecksilber sind Müdigkeit, Kopf- und Gliederschmerzen. Es sollte dann auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden, da im späteren Verlauf, je nach Grad der toxischen Belastung des Körpers, Ataxie (Störung der Bewegungskoordination), Lähmungen und Psychosen auftreten können. In schweren Fällen kann es auch tödlich enden. Dies ist bei der Menge an Quecksilber in einer Energiesparlampe aber nicht zu erwarten.

Mein persönlicher Tipp: Einfach die oben genannten Ratschläge befolgen, dann kann bei einer Energiesparlampe auch nicht viel passieren.

Foto: Kyle May

Advertisements